Almanca Spotlar 83Almanca Spotlar 85Almanca Spotlar 87Almanca Spotlar 89Almanca Spotlar 91Almanca Spotlar 93Almanca Spotlar 97

kol estetiği

Ästhetische Armkorrektur

Besonders in den Sommermonaten kommen die Probleme von schlaffen Oberarmen in Augenschein und der Wunsch nach einer ästhetischen Armkorrektur wird somit eins der häufigst gefragtesten Eingriffe der ästhetischen Chirurgie. Kaum eine Frau empfindet es als angenehm, wenn sie kurzärmelige oder ärmellose Kleidung trägt und ihre Oberarme schlaff runter hängen, wackeln oder faltig erscheinen. Die Gründe hierfür sind extreme Gewichtszu- und -abnahme, altersbedingte Erschlaffung der Muskulatur, Fettansammlungen an den Armen, Abbau von Kollagenfasern. Unsere Haut und Muskulatur unterliegen somit der Erdanziehungskraft und schlaffe Oberarme lassen sich nicht vermeiden.

Wie auch bei allen anderen, ästhetischen Eingriffen wird bei einer ästhetischen Armkorrektur der ganze Körper in Betracht genommen um ein einheitliches ästhetisches Bild zu erlangen. Es gibt mehrere Möglichkeiten an Verfahren einer ästhetischen Verschönerung der Arme.
Ästhetische Armkorrektur durch Laserliposuction, Laserlipolyse, Slimlipo

Mit den Verfahren der Laserliposuction, Laserlipolyse, Slimlipo wird überflüssiges Fett an den Armen, mit Laser in flüssigen Zustand gebracht und mit Hilfe von Vakuum abgesaugt. Die Anwendung vorgeschrittener Lasertechnologie wie Lazerlypolyse und Slimlipo behebt, je nach Patient und Ausgangsposition seiner Arme, die Erschlaffungen seiner Haut.

Die Verfahren der Laserlipolyse, Slimlipo werden in einer Klinik unter Änstesie von einem ästhetischen Chirurgen durchführt. Dem Patienten werden kleine Hautöffnungen geschnitten durch welche Slimlipo Stäbchen eingeführt werden können. Diese kleinen Hauteinschnitte verheilen innerhalb von 1 -2 Wochen. Sie werden so gut wie unsichtbar und eine Narbenbildung ist fast ausgeschlossen. Das Auftreten von blauen Flecken und Ödemen nach einer Slimlpo Behandlung ist je nach Patient unterschiedlich. Diese beginnen innerhalb von 3- 4 Wochen wieder abzuheilen. Nach der Laserlipolyse, Slimlipo und Liposuction sollte der Patient in der Klinik, eine Nacht unter Beobachtung bleiben. Die Ergebnisse sind unverzüglich für den Patient sichtbar. Jedoch ist das endgültige Ergebnis erst nach Abklingen der Ödeme und der Rückbildung der Haut sichtbar, folglich wenn der Heilungsprozess abgeschlossen ist. Dieser kann bis zu 6 Monaten andauern
Ästhetische Armkorrektur mit der PRP Methode

Auch wenn mancher Patient keine schlaffe Haut oder Fettansammlungen an den Armen hat, beschwert er sich doch über eine schlechte Hautqualität. In diesem Fall wird die PRP Methode bevorzugt um die Haut von innen zu versorgen und ihr Vitalität und Frische zu verleihen. Neues Kollagen wird produziert und die Haut wird ein wenig straffer.
Aus körpereigenem Blut wird durch ein spezielle Trennungsmethode thrombozytenreiches Blutplasma gewonnen und separiert, ein Serum wird hergestellt mit welchem die PRP Behandlung durchführt wird. Dieses Serum wird dem Patienten in die betroffenen Stellen, also in die Oberarme injiziert. Zuvor werden die Injektionsstellen mit einer speziellen Salbe betäubt. Nach der PRP Behandlung sind für eine kurze Zeit kleine Einstichstellen zu sehen. Nach ein Paar PRP Wiederholungen wird ein gutes Ergebnis sichtbar. Je Nach Hauttyp des Patienten sind 3 bis 9 Behandlungen notwendig.
Ästhetische Armkorrektur durch Straffung

Die Straffung der Arme ist eine nicht sehr bevorzugte Methode, da sie Narben hinterlässt. Wenn jedoch zu viel überschüssige Haut an den Armen vorhanden ist und diese mit Laserlipolyse, Slimlipo und Liposuction nicht zu behandeln sind, wird die Straffung eingesetzt, um den Patienten zufrieden zu stellen. Während der Straffung wird unter dem ein Längsschnitt gesetzt. Wie auch bei einer Bauchstraffung oder Beinstraffung wird das überflüssige Gewebe herausgeschnitten. Die Narbe wird dünne und ästhetisch vernäht, und 3 - 4 Monate als eine dünne rote Linie sichtbar sein. Später wird sie immer heller und weniger sichtbar sein. Nach der Operation bleibt der Patient zur Beobachtung, eine Nacht in der Klinik. In einem Zeitraum von vier Wochen können Beschwerden in Form von blauen Flecken und Ödemen auftreten. Der Heilungsprozess dauert ca. Sechs Monate. In dieser Zeit sollte der Patient zu seinem eigenen Wohlbehagen mit uns in Verbindung bleiben, somit können wir auch den Heilungsprozess besser im Auge zu behalten.

Völlig gleich ob kleine oder große Operationen, die mit uns verwirklicht werden sollen, bitten wir unsere Patienten ständig mit uns in Kontakt zu bleiben.

Für weitere Fragen und Preisinformationen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.