Safir Haartransplantation

SAPHIRE (DIAMAND) - FUE Technik

Mit der Weiterentwicklung der Technologie gibt es jeden Tag neue Entwicklungen bei den Haartransplantationstechniken. Die natürlichen Ergebnisse der Saphire FUE-Technik, die heute angewendet wird, haben diesen Erfolg noch einen Schritt weiter gebracht.

Diese Technik besteht darin, die Kanäle während der Öffnungsphase der Haartransplantation mit einem Mikroeinsatz aus Diamant (Saphire) zu öffnen

Diese Technik ist die neueste Behandlungsmethode, die bei der Haartransplantation entwickelt wurde. Die Saphire-Haartransplantationstechnik wird seit 2018 von Flytobeauty bevorzugt.

Die Vorteile der Saphire Fue-Technik gegenüber der klassischen Fue-Technik:

  • Während Kanäle mit Hilfe einer Rasierklinge in der klassischen Fue-Technik geöffnet werden, werden in der Saphire Fue-Technik Diamantspitzen mit einer Dicke von 0,5 bis 1,2 mm verwendet.
  • Dank seiner antibakteriellen glatten Oberfläche ist das Risiko einer Gewebeschädigung während des Kanalöffnungsprozesses minimal.
  • Da in den geöffneten Kanälen kein Rasiermesserschnitt und keine Gewebeschäden auftreten, ist die Heilung der Kanäle dreimal schneller als bei der klassischen Fue-Methode.
  • Die Häufigkeit von Effekten wie Krustenbildung und Rötung ist sehr gering.
  • Im Vergleich zur klassischen Fue-Methode können häufiger Kanäle geöffnet werden, wodurch wir auch bei Patienten mit fortgeschrittenem Haarausfall ein natürliches und intensives Erscheinungsbild erhalten.
  • Da im Vergleich zur klassischen Technik weniger Flüssigkeit unter die Haut injiziert wird, ist das nach der Anwendung beobachtete Ödemniveau sehr gering.
  • Da die geöffneten Kanäle die Größe der Haarfollikel haben, werden sie im natürlichsten Winkel transplantiert, sodass die Wurzeln nicht herauskommen und sich die Winkeleinstellungen ändern können.

Sie können uns für weitere Informationen und Unterstützung kontaktieren.